Haus- und Gartenpflege Neuhauser
/


Telefon: 0664 527 4400

 

Herzlich willkommen bei Haus- und Gartenpflege Neuhauser, der Fachfirma für Tätigkeiten rund um den Garten, wie

  • Baumrodung, Baumschnitt

  • Heckenschnitt

  • Bewässerung

  • Begrünung

  • Pflege

sowie Entrümpelungen und Räumungen aller Art.


 






 

Expertentipps für den Monat April:

Rasenpflege: Der Rasen beginnt nun ganz langsam zu wachsen und sollte vor dem ersten richtigen Wachstumsschub vertikutiert werden. Moos und Unkraut werden dadurch erheblich reduziert und der Boden belüftet. Nachsäen und düngen und ggf. sanden ist danach angebracht, bei Bedarf kann die Fläche auch ganz neu angelegt werden. Wichtig ist auch, dass der Rasen alle 8 – 10 Wochen nachgedüngt wird, um einen satten, gesunden, grünen Rasen zu haben. Nicht bei Hitze oder starkem Sonnenschein düngen. Nach dem Düngen ausreichend wässern.

Unkraut jäten: Das wenige Unkraut, das nun beginnt zu wachsen, kann man am besten im Zaum halten, wenn man es so früh wie möglich entfernt. Eine dauerhafte Maßnahme dagegen ist das Mulchen.


Mulchen: Jetzt ist eine gute Zeit, um den offenen Boden zwischen den Pflanzen mit Rindenmulch zu bedecken. Denn noch ist kaum Unkraut in den Beeten und ein weiteres Aufkeimen wird dadurch vermindert oder sogar verhindert. Mulch ist auch deshalb empfehlenswert, weil er auch das Bodenklima reguliert. Mulchen kann man das ganze Jahr über.

 






 

 

Blättern Sie durch unsere Galerie mit Bildern, damit Sie sich einen besseren Eindruck über unsere Arbeiten verschaffen können.